Just do it!

Veranstaltungsreihe im Sommersemester 2019

Die Universität ist keine Insel der Glückseligkeit. Prüfungsordnungen, Bafög-Amt, Dozent*innen und andere Studis können einem das Leben ganz schön schwierig machen. Doch dagegen kann man etwas tun.
Zum Beispiel sich organisieren. In unserer Veranstaltungsreihe werden wir über die Notwendigkeit und die Potentiale politischer Organisierung sprechen. Außerdem werfen wir einen genaueren Blick auf die Identitäre Bewegungen und studentische Verbindungen, die Leben und Studium in Marburg besonders unangenehm machen.
Also kommt vorbei, lernt uns kennen und diskutiert mit uns.

Die Reihe findet in Kooperation mit den Falken Marburg statt.

Die Termine sind:

„Störungen (nicht) erlaubt“ | Workshop mit Judith Goetz | 3. Mai | 13 bis 18 Uhr | Raum 02F03 Philosophische Fakultät Wilhelm-Röpke-Straße 6

„Wissenschaftlich legitimierte Extremismusbekämpfung“ | Vortrag mit Max Fuhrmann | 16. Mai | 18 Uhr | Raum +1/0120 Hörsaalgebäude Biegenstraße 14

„Allein machen sie dich ein“ | Vortrag mit Fabian Georgi | 21. Mai | 18 Uhr | Raum +1/0030 Hörsaalgebäude Biegenstraße 14

„Einmischen, aneignen, besetzen! – Was ist und wozu betreiben wir eigentlich Hochschulpolitik?“ | Diskussionsabend mit Inga Nüthen und der Linken Fachschaft | 28. Mai | 18:30 Uhr (s.t.!) | Raum +1/0030 Hörsaalgebäude Biegenstraße 14

Offenes Treffen der Linken Fachschaft | 5. Juni | 18 Uhr | 09C12 Philosophische Fakultät Wilhelm-Röpke-Straße 6

„Rechte Netzwerke in Marburg“ | Vortrag mit Ina Pallinger | 18. Juni | 18 Uhr | Raum +1/0030 Hörsaalgebäude Biegenstraße 14

Offenes Treffen der Linken Fachschaft | 26. Juni | 18 Uhr | 09C12 Philosophische Fakultät Wilhelm-Röpke-Straße 6


0 Antworten auf „Just do it!“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


eins × = drei